Alpiner Schutzwaldpreis 2011

Seit 2010 wird die länderübergreifende Fachfortbildung angeboten. Die Arge Alpenländische Forstvereine zeichnete 2012 den Lehrgang in der Kategorie „Innovationen und Partnerschaften“ aus und unterstrich seine Bedeutung für Beteiligungsverfahren im integralen Berg- und Schutzwaldmanagement.




MR Franz Brosinger (Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Bayern), DI Kurt Ziegner (Landesforstdirektion, Tirol), Prof. Dr. Michael Suda (Technische Universität München, Bayern), Dr. Franz Binder (Landesanstalt für Wald und forstwirtschaft, Bayern), DI Dominik Himmler (Technische Universität München, Bayern), Dr. Joachim Hamberger (Führungsakademie für Ernährung Landwirtschaft und Forsten, Bayern), DI Monika Arzberger (Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Bayern), Dr. Klaus Wagner (Technische Universität München, Bayern), LR Erich Schwärzler (Landesregierung, Vorarlberg), Landesforstdirektor Josef Fuchs (Landesforstdirektion Tirol)


Das Trainerteam: DI Dominik Himmler, DI Monika Arzberger und Dr. Joachim Hamberger